Wir über uns

Biographie

Unser Dank gilt Herrn Nevzat Pehlivan. Dem Gründer der beiden Betriebe Ege Dis und NP Dental Labor , welche er durch grossen persöhnlichen Einsatz in Forschung und Entwicklung an die Spitzen des türkischen Dentalmarktes geleitet hat.

1949
  • Der Einstieg von Herrn Nevzat Pehlivan in den Dental Branche.
  • In Zusammenarbeit mit Zahnaerzten war er mitverantwortlich für die Indikation von Zahnersatz am Patienten.
  • 1953
  • Akademische Erfahrungen an der Universität Istanbul, Fachbereich Zahnheilkunde.
  • Weiterbildung in der Anatomie des Zahnes.
  • 1958
  • Produktion von Total-Prothesen während des Wehrdienstes in Narlidere/Izmir.
  • 1960
  • Die Gründung des ersten Dental-Labors in der Türkei.
  • Ege Dis wurde in einem einzelstöckigen und 80 m2 großen Gebäude gegründet.
  • Der Personalbestand betrug zwei Techniker.
  • 1968
  • Erste Auslandsreise nach Deutschland um Forschungen durchzuführen.
  • Zum erstenmal hat ein Labor Rohstoff importiert (Import von Einbettmaße,Kunststoff und Metall aus Deutschland).
  • 1970
  • Profesionellisierung in der Produktion von Total-Prothesen.
  • Personalbestand : 9
  • 1971
  • Einsatz der Modellgusstechnick & Attaechmentverarbeitung.
  • Personalbestand : 11
  • 1973
  • Herr Nevzat Pehlivan nimmt an einem akademische Lehre zur keramischen Ästhetik bei “Ceramco” in der Schweiz teil.
  • Erst-malige Importierung von Keramikmassen in die Türkei.
  • Produktion von keramischen Kronen und Brücken.
  • Personalbestand : 16
  • 1974
  • Zum erstenmal wird ein Induktions-Gußgerät in die Türkei importiert.
  • 1976
  • Erster Besuch einer Dental Messe im Ausland.
  • 1980
  • Herr Hakan Pehlivan übernimmt aktive Dienste im Labor.
  • 1985
  • Herr Hakan Pehlivan nimmt an einer 6 monatlichen Lehre im Dental Labor Kiel teil.
  • Planung und Projektierung einer zweiten Filiale.
  • 1986
  • Gründung des "Dental Labor" in Izmir / Konak.
  • Herr Hakan Pehlivan nimmt an der Firmenleitung teil.
  • Der General Direktor der Firma "Schutz Dental" macht die Eröffnung des "Dental Labor"
  • 1 stöckig, 280 m²
  • Personalbestand : 23
  • 1987
  • Zum erstenmal nimmt in der Türkei ein Zahnersatz Labor an einer Messe teil.
  • Übergang zur Produktion von Einspritz-Totalprothesen.
  • 1990
  • Herr Hakan Pehlivan nimmt an einer Lehre über keramischen Ästhetik bei Ivoclar in Amerika teil.
  • 1996
  • In der Türkei wird zum erstenmal das "Dental D" system angewendet.
  • 1998
  • Mit einer neuen Vision wird geplant ein zweites moderneres Labor zuerrichten.
  • Der Bau eines hochmodernen Gebäude fängt an.
  • Unsere Filiale in Istanbul wird eröffnet.
  • Personalbestand : 60
  • 1999
  • Ein Titangußgerät wird importiert und als erstesmal wird in der Türkei in einem Labor Titan gegossen.
  • 2000
  • Wir ziehen in unserem hochmodernen Gebäude in Izmir / Kahramanlar ein.
  • Herr Hakan Pehlivan wird als General Direktor eingesetzt.
  • Die Eröffnung des Milenium Labors.
  • Die EN ISO 9002:1994 Norm wird ins Firmenprofil integriert.
  • Herr Hakan Pehlivan nimmt an einer akademischen Lehre zur keramischen Ästhetik bei Ceramco in der Schweiz teil.
  • Personalbestand : 101
  • 2002
  • Zum erstenmal wird ein Lazergerät importiert. Wir werden als erstes Lazer-Labor angesehen.
  • Zum erstenmal werden nach Deutschland Prothesen exportiert.
  • Die Gründung einer Logistikfirma in Düsseldorf zusammen mit einem deutschen Unternehmen wird geplant.
  • Eine neue Filiale in Ankara wird eröffnet.
  • Personalbestand : 110
  • 2003
  • In Deutschland wird unsere Logistikfirma "NP Dentalvertrieb" eröffnet.
  • Wir werden der einzige Vertreter der schwedischen Firma Procera in Izmir.
  • Unser Team wird geteilt. Ein Team verarbeitet Auslandarbeiten, das andere Team Inlandarbeiten.
  • Personalbestand : 120
  • Übergang zu EN ISO 13485 : 2003 Qualitätsnormen.
  • 2004
  • Übergang zu EN ISO 9001 : 2000 Qualitätsnormen.
  • 2005
  • Vom türkischem Gesundheitsministerium wird unserem Labor der Titel “Çok amaçli Dis Protez Laboratuvari*” gegeben. (* Klassifiezierung des Ministeriums für vielfältiges Dental Labor)
  • Unsere Wol-Ceram Produktion fängt an.
  • 2006
  • Bei totalen Prothetik Fertigstellungen wurde zum Injektionssystem übergegangen.
  • Für die Modelherstellung werden spezielle Arbeitsplätze gekauft.
  • (TSE) Service-Zertifizierung Qualifikation.
  • 2009
  • Barcode-System übergeben werden.
  • Wurden in der EOS-Gerät enthalten.


  • Vorreiter auf allen Ebenen“NP Dental Labor”
  • Das erste moderne vollorganisierte Labor in der Türkei, dass mit den Grundsätzen; Zeitmanagement, Technologie und Estehetik arbeitete.
  • Zum erstenmal wird Keramikmaße importiert.
  • Zum erstenmal wird Injektion-Totalprothesen porduziert.
  • Erste Messe-Presentation.
  • Einführung der ersten Induktions-, Injektionsguß Technologie.
  • Die erste Dental D Acetal Produktion in der Türkei.
  • Titanguß Produktion wurde zum ersten mal angewendet.
  • In folge dessen wurde die Laser-Technik in unserem Betrieb angewendet.
  • Die erste Empressanwendung.
  • Erste Anwendung des TS EN ISO Verwaltungssytem in einem Zahnersatz Labor.
  • Erste Anwendung von Procera Zircon-Alumina Oxid in einem Labor.
  • Der erste Import eines Wol-Ceram Gerätes und der Anfang der Produktion, zum ersten mal in der Türkei.

  • Facebook

    Skype

    SKYPE..: DENTAL.LABOR

    © DL DENTAL LABOR.